Asiatischer Breitbandmarkt vor enormen Zuwachs!

Mittwoch, 4. April 2001 13:38

Die australische Tageszeitung Asia Pulse hat am Mittwoch eine neue Studie zum Breitbandmarkt in Asien veröffentlicht. Laut der Studie wird der Breitbandmarkt in der Region Asien-Pazifik bis zum Jahr 2006 um bis zu 600 Prozent anwachsen. Die Studie geht davon aus dass der Breitbandmarkt einen Marktvolumen in Höhe von 15,9 Mrd. US-Dollar im Jahr 2006 erreichen wird.

Die überregionalen Netzwerke sind noch ein relativ neues Phänomen in der asiatischen Region. Das Angebot an Unterseekabeln wird in der Region stark ausgebaut und soll bis Ende 2001 eine Übertragungskapazität von 17Tbit/s zu erreichen. Ende 2002 wird die Kapazität bereits 23 Tbit/s betragen. Die massive Expansion der Breitbandversorgung wird einen fundamentalen Einfluss auf den asiatischen Markt haben, da für den Markt innerhalb kürzester Zeit große Konkurrenzkämpfe auf Grund des steigenden Wettbewerbes erwartet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...