Articon-Integralis stürzt nach Gewinnwarnung ab

Mittwoch, 4. Juli 2001 15:28

Articon-Integralis AG(WKN: 515503<AAGN.ETR>): Der Netzwerk-Sicherheits-Dienstleister Articon-Integralis hat heute eine Gewinnwarnung herausgegeben. Das Unternehmen erwartet für das zweite Halbjahr nur ein Ergebnis von Null vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen. Den Jahresumsatz sieht die Unternehmensführung auch nicht mehr bei 250 Millionen Euro, sondern zwischen 215 und 230 Millionen Euro.

Das schlechte Abschneiden im letzten Quartal führt das Unternehmen vor allem auf die letzten Wochen zurück, die anders als sonst dieses Quartal sehr schwach ausgefallen waren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...