Arques: Gigaset liegt über Prognose

Montag, 31. Januar 2011 11:08
Arques.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Arques Industries AG gab heute erste Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 für Gigaset bekannt. Nach ersten Berechnungen entwickele sich das Unternehmen besser als erwartet.

Die Arques Industries AG (WKN: 515600) gab heute bekannt, dass nach Ende des Geschäftsjahres 2010 das Tochterunternehmen Gigaset Communication GmbH die vorab herausgegebene Prognose übertreffen werde. Demnach rechne man mit einer Umsatzsteigerung von 491 Mio. auf 504 Mio. Euro. Auch für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gehe Arques für Gigaset von einer Verbesserung  von 7,2 Mio. auf 51 Mio. Euro aus. Im Dezember rechnete man noch mit einem EBITDA in Höhe von 45 Mio. Euro. Die vollständigen Zahlen sollen am 31. März 2011 offengelegt werden.

Meldung gespeichert unter: Digital Enhanced Cordless Telecommunications (DECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...