ARM stellt neue Technologie vor

Mittwoch, 18. Juni 2003 10:27

ARM Holdings Plc. (London: ARM<ARM.ISS>; WKN: 913698<ARM.FSE>): Der englische Prozessorentwickler ARM hat eine neue Technologie angekündigt, dass AMBA Extended Interface (AXI). Dabei handelt es sich um ein leistungsfähiges Protokoll, dass den AMBA Bus beschleunigen soll.

Das Protokoll soll die AMBA-Architektur für zukünftige, leistungsfähige Chipsysteme optimieren. Die AMBA-Architektur umfasst die Spezifikationen für einen Datenbus, der auf einem Chip integriert ist. Bislang konnte sich AMBA nicht gegen konkurrierende und leistungsfähigere Entwürfe wie dem Open Core Protocol (OPC) durchsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...