ARM mit Ergebnissen und Umsatzwarnung

Dienstag, 22. Juli 2003 14:49

ARM Holdings Plc. (London: ARM<ARM.ISS>, WKN: 913698<ARM.MUN>): Der britische Chipdesigner ARM Holdings berichtete am Dienstag Ergebnisse für das 2. Quartal des laufenden Geschäftsjahres.

ARM erzielte bei Umsätzen von 31,4 Mio. Pfund einen Nettogewinn von 4,3 Mio. Pfund. Ein Jahr zuvor erzielte man noch Umsätze von 43,2 Mio. Pfund und einen Nettogewinn von 11,5 Mio. Pfund. Eine Dividende wird es zunächst nicht geben, allerdings behält man sich die Option für die nähere Zukunft offen.

Überschattet werden die Ergebnisse von einer Umsatzwarnung für das Gesamtjahr, die gleichzeitig mit den Ergebnissen veröffentlicht wurde. ARM senkte die durchschnittlichen Umsatzprognosen, die bislang zwischen 127 Mio. und 128 Mio. Pfund lagen, auf 125 Mio. Pfund.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...