Ariba wartet auf Quartalsumsätze

Freitag, 9. März 2001 12:38

Äußerungen von Ariba (Nasdaq: ARBA<ARBA.NAS>, WKN: 923835<RIB.FSE>) verunsicherten die Anleger und ließen die Aktien am Donnerstag um 11 Prozent absacken. Finanzvorstand Robert Calderoni sagte auf einer Technologiekonferenz in New York, dass das Unternehmen weiterhin eine starke Nachfrage nach seinen Produkte verzeichnet, sagte aber auch, dass eine Verlangsamung des Umsatzes im Januar zu einer Beendigung von vielen Verträgen gegen Ende des Quartals führen wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...