Ariba mit Umsatz und Ergebnissteigerung

Mittwoch, 29. Januar 2003 15:31

Der amerikanische Softwarehersteller Ariba Inc. (Nasdaq: ARBAE<ARBAE.NAS>; WKN: 923835<RIB.FSE>) vermeldete nun die Geschäftsergebnisse des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres 2003. Demnach konnte man sich in den Bereichen Umsatz und Ergebnis steigern.

In Zahlen ausgedrückt heißt dies folgendes: Die Amerikaner werden für den oben genannten Berechnungszeitraum einen um 12 Prozent gesteigerten Umsatz mit einem Wert von 62 Mio. US-Dollar verbuchen. Bei dem Geschäftsergebnis inklusive Abschreibungen konnte man den Verlust des Vorjahreszeitraums von 157,7 Mio. US-Dollar auf 55,9 Mio. Dollar, bzw. 21 Cents je Anteilsschein, senken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...