Ariba kauft Quadrem für 150 Mio. US-Dollar

Donnerstag, 18. November 2010 15:18
Quadrem.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Ariba hat sich durch eine Übernahme verstärkt und den Supply-Management-Spezialisten Quadrem für 150 Mio. US-Dollar übernommen.

Der Kaufpreis setzt sich aus einer Anzahlung in Höhe von 75 Mio. US-Dollar in bar sowie 50 Mio. Dollar in Aktien zusammen. Später sollen dann nochmals Zahlungen in Höhe von 25 Mio. Dollar fließen. Ariba (Nasdaq: ARBA, WKN: A0B6Z7) wird ferner noch zusätzlich zehn Mio. Dollar an Zahlungen leisten, sollten Vertragsbestandteile zur Übernahme modifiziert oder gelöscht werden.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...