Arcor wächst dank boomenden DSL

Dienstag, 21. November 2006 00:00

ESCHBRON - Arcor, deutsche Tochtergesellschaft der Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN<VODE.FSE>), gab heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2006/2007 bekannt. Umsatz und Gewinn legten dabei im Vergleich zum Vorjahr zu.

Der Umsatz erhöhte sich gegenüber 2005 um 13 Prozent auf 1,03 Mrd. Euro. Arcor wies ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 183 Mio. Euro aus (2005: 119 Mio. Euro). Der Periodenüberschuss stieg von minus 29 Mio. Euro in 2005 auf 60 Mio. Euro an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...