Applied Materials zuversichtlich - Einstieg in Solarmarkt

Mittwoch, 6. September 2006 00:00

NEW YORK - Applied Materials Inc. (Nasdaq: AMAT<AMAT.NAS>, WKN: 865177<AP2.FSE>) rechnet mit einem leichten Anstieg der Investitionen in der Chipindustrie in 2007. Zudem will der US-Chipzulieferer in den Markt für Solarzellen einsteigen.

„Ich bin zwar nicht mehr so optimistisch wie vor drei oder vier Monaten. Aber ich denke, dass die Chip-Jungs mit den Investitionen weitermachen und das sehr schnell“, sagte Applied Materials-CEO Mike Splinter auf einer Investorenkonferenz in New York. Vor allem der PC-Absatz zum Ende des Jahres hin würde die Investitionen für 2007 beeinflussen, da dann speziell die Auftragsproduzenten ihre Kapazitäten ausbauen müssten. Diese hatten ihre Investitionen im laufenden Jahr im Vergleich zu 2004 um 25 Prozent gekürzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...