Applied Materials kauft Applied Films

Donnerstag, 4. Mai 2006 00:00

SANTA CLARA - Der weltweit führende Halbleiterausrüster Applied Materials (Nasdaq: AMAT<AMAT.NAS>, WKN: 865177<AP2.FSE>) will den Chipausrüster Applied Films Corp für 28,50 US-Dollar je ausstehende Aktie oder insgesamt rund 464 Mio. US-Dollar in bar übernehmen.

Die in Longmont und Fairfield/USA ansässige Applied Films entwickelt Thin-Film Deposition Ausrüstung für Flachbildschirm-, Solarzellen- und andere Elektronikhersteller. Das Unternehmen ist mit entsprechenden Büros auch in Deutschland, Korea, Taiwan, Belgien, China und Hongkong vertreten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...