AOL vor Einführung neuer Services

Dienstag, 21. Februar 2006 09:25

NEW YORK - Die Tochter des US-Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>), America Online (AOL), wird in den kommenden Monaten mit einer Reihe von neuen Services aufwarten. Dies kündigt AOL CEO Jonathan Miller in einem Interview mit der USA Today an.

Im Rahmen der neuen Angebote ist unter anderem eine neue Videosuchfunktion, als auch eine Sprachplattform für seinen populären Instant-Messager-Serivce AIM geplant. Durch die Einführung neuer Features will AOL mehr an Wettbewerbsfähigkeit zu Konkurrenten, wie MySpace, Skype, Microsoft und Google gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...