AOL verliert weiteren Top-Manager

Mittwoch, 14. August 2002 15:18

Wie die Washington Post erfahren haben will, hat der Leiter der Abteilung AOL Business Affairs, David Colburn den weltweit führenden Medienkonzern AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>) am vergangenen Freitag verlassen. Über die Hintergründe von Colburn´s Abgang ist derzeit nichts bekannt. Auch AOL-Sprecher wollten zu diesen Berichten bislang keine Stellung nehmen. Kürzlich gab das Unternehmen die Ablösung von Robert Pittmann bekannt, nachdem US-Aufsichtsbehörden Ermittlungen gegen die Online-Einheit AOL eingeleitet hatten. Dies wurde auch als Zeichen gewertet, dass Time Warner Manager wieder mehr die Kontrolle über den Medienkonzern übernehmen, heißt es aus Branchenkreisen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...