AOL startet Online-Reiseportal

Montag, 21. März 2005 09:20

LOS ANGELES - Amerikas größter Internet-Zugangsspezialist America Online (AOL) hat am heutigen Montag eine erste Testversion seines Online-Reiseportals vorgestellt. Die Tochter des US-Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TXW.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>) will damit neue Konsumenten gewinnen, welche Reisen direkt bei den Agenturen und Fluglinien buchen können.

Durch die neue Reise-Suchmaschine PinPointTravel.com begibt sich AOL in direkte Konkurrenz zu Anbietern wie SideStep.com oder Yahoos farechase.com. Die neue AOL-Plattform baut auf die Technologie des Softwarespezialisten Kayak.com auf. AOL hatte sich zuletzt an dem Unternehmen Kayak.com mit einer Minderheitsbeteiligung beteiligt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...