AOL kauft Userplane

Dienstag, 15. August 2006 00:00

NEW YORK - Die Tochter des amerikanischen Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>) hat erneut eine Übernahme getätigt. Mit der Übernahme von Userplane übernimmt AOL einen Entwickler von Web-basierten Chat- und Kommunikationstechnologien. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Mit der Übernahme von Userplane will AOL insbesondere seinen AOL Instant Messenger weiter aufwerten. So sollen AIM-Nutzer künftig direkt mit Userplane-Nutzer in Kontakt treten können. Dating-Dienste, Chat- und andere Community-Services, die auf Userplane-Technologie basieren haben nunmehr die Möglichkeit, ihren Dienst für den AIM-Service freizuschalten. Userplane-Technologie wird derzeit von mehr als 100.000 Webseiten und Online-Communities eingesetzt. Zu den Kunden des Unternehmens zählen unter anderem MySpace.com, IGN, Date.com und Friendster.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...