AOL: Akzeptables Ergebnis

Mittwoch, 17. Oktober 2001 16:38

AOL Time Warner (NYSE: AOL<AOL.NYS>, WKN: 502251<AOL.FSE>): Das Unternehmen gab seine Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Das Unternehmen litt unter dem weiterhin schwachen Werbemarkt. Der Verlust im Quartal stieg leicht an, während sich die Umsätze gegenüber dem vorhergehenden Quartal leicht erholen konnten.

Der Nettoverlust betrug 996 Mio. Dollar oder 22 Cents pro Aktie. Im vorhergehenden Quartal betrug der Verlust 902 Mio. Dollar oder 21 Cents pro Aktie. Die Umsätze konnten sich im Berichtszeitraum positiv entwickeln, sie liegen 6,4 Prozent über denen des vorhergehenden Quartals. Von 8.8 Mrd. Dollar stiegen sie auf 9,3 Mrd. Dollar. Das Wachstum konnte vor allem durch steigende Kundenzahlen im Internet- und Kabelgeschäft erreicht werden. Hier stieg das Wachstum um 13 Prozent. Die Umsätze durch Werbung fielen dagegen um 5 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...