Ansturm auf chinesische Domains

Donnerstag, 9. November 2000 17:51

Einen gehörigen Ansturm auf Internet-Domains in traditioneller chinesischer Zeichenschrift haben derzeit neun Unternehmen zu verzeichnen, die autorisiert wurden, die Registrierung für diese Domains vorzunehmen. Bislang hatten chinesische Domains, wie etwa in Europa oder den USA ausschließlich aus lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern bestehen können.

Seitdem die Registrierung am Dienstag begonnen hatte, sind bis zum Donnerstag knapp eine halbe Millionen Anträge von Privatleuten und Unternehmen eingegangen. Bei den Domains, die umgerechnet 78 DM pro Stück kosten, wird darauf geachtet, dass diejenigen, die Unternehmensnamen beinhalten auch wirklich nur für Unternehmen zur Verfügung stehen. Andere Domains stehen demjenigen frei zur Verfügung, der diese als erster beantragt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...