Anleger reagieren positiv auf AT&T-Planungen

Mittwoch, 11. Juni 2003 17:15

AT&T (NYSE: T<T.NYS>, WKN: 157112<ATT.FSE>): Der Chairman und CEO des US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmens AT&T David Dorman hat auf der 118. Jahreshauptversammlung der Aktionäre die zukünftige Unternehmensstrategie näher erläutert. In diesem Zusammenhang wurden große Investitionsvorhaben angekündigt, die vor allem den Servicebereich betreffen.

Die Planungen sehen unter anderem vor, den Kundendienst sowohl für die Privat- als auch für die Geschäftskunden deutlich zu verbessern. Insbesondere die Qualität der von AT&T angebotenen Dienste soll aufgewertet werden. Für dieses Vorhaben will das Unternehmen insgesamt 500 Millionen US-Dollar investieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...