Anhaltender Mobilfunkboom in Deutschland

Montag, 14. August 2006 00:00

BERLIN - In Deutschland gibt es erstmals mehr Mobilfunkanschlüsse als Einwohner. Dies verkündete heute der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Berlin. Die magische Grenze wurde dabei Anfang August 2006 geknackt.

Zum 1. August 2006 stieg die Zahl der Anschlüsse demnach auf 82,8 Millionen. Der Verband hebt damit die Prognose von Anfang des Jahres an. Ursprünglich sollte diese Marke erst zum Jahreswechsel erreicht werden. „Die günstige Preisentwicklung und der ungebrochene Trend zum Zweithandy haben in den vergangenen Monaten die Entwicklung beschleunigt“, erklärt BITKOM-Präsident Willi Berchtold die Dynamik.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...