Andrew kauft Allen Telecom

Dienstag, 18. Februar 2003 15:15

Der US-Telekommunikationsausrüster Andrew (Nasdaq: ANDW<ANDW.NAS>, WKN: 867492<AND.FSE>) kauft den an der New Yorker Börse notierten Telekomspezialisten Allen Telecom für etwa 500 Mio. US-Dollar in Aktien. Andrew will durch diese Übernahme vor allem sein Produktangebot im Bereich drahtlose Kommunikationstechniken weiter stärken. Im Einzelnen bietet Andrew je ausstehende Allen-Aktie 1,775 eigene Anteile, was einem Allen-Aktienkurs von 15,99 Dollar entspricht. Damit ist der Telekomkonzern Andrew bereit etwa ein Premium von deutlich mehr als 20 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs von Allen zu bezahlen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...