Analysten stufen JDS Uniphase herunter

Donnerstag, 26. Oktober 2000 07:59

JDS Uniphase Corp. (Nasdaq: JDSU, WKN: 890488): Der amerikanische Anbieter von Zubehör für Glasfasernetzwerke, JDS Uniphase, mußte am Mittwoch an der Nasdaq starke Verluste hinnehmen. Ein Grund war ein Rating des Investmenthauses Lehman Brothers. Die Analysten hatten die Aktien von JDS Uniphase von "kaufen" auf "outperform" herabgestuft. Zum Börsenschluss in den USA hatte die Aktie 25,31% auf $ 71 verloren.

Neben der Herabstufung von Lehmann Brothers war die Bekanntgabe der Quartalzahlen von Nortel Networks und Lucent Technologies, beide wie JDS tätig in der Branche der Telekomausrüster, für die Entwicklung der Aktie entscheidend. Lucent hatte am Montag die Anleger mit einem geringen Umsatzwachstum und einer Gewinnwarnung enttäuscht. Nortel meldete am Dienstag seine Quartalsergebnisse. Zwar lag der Gewinn bei Nortel einen Cent über den Markterwartungen, allerdings fielen die erzielten Umsätze geringer aus wie zuvor erwartet worden war. Weiterhin korrigierte Nortel seine Erwartungen bei Glasfasernetzwerken in 2001 nach unten, woraufhin die Werte der anderen Infrastrukturhersteller wie Cisco, JDS Uniphase oder Corning mit in die Tiefe gerissen wurden. Auch die Aktien des kanadischen Netzwerkherstellers Nortel kamen am Mittwoch weiter deutlich unter Druck und notierten an der Nasdaq zum Börsenschluss mit einem Minus von 29,31% bei . Nortel Networks wurde an der Toronto Stock Exchange am Mittwoch aufgrund der starken Verluste sogar vom Handel ausgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...