Amper übernimmt Page für 24,8 Millionen Euro

Freitag, 30. Januar 2004 17:47

Amper SA (Madrid: AMP<AMP.MC>, WKN: 870369<APR.FSE>): Der spanische Hersteller von Telekommunikationsprodukten Amper gab die Übernahme des kleineren Rivalen Page Iberica SA bekannt.

Amper soll 24,8 Millionen Euro in Bar für Page bezahlen. Die Aktionäre haben der Transaktion zugestimmt. Page soll zwei Sitze im Vorstand von Amper erhalten.

Die Übernahme sei Teil einer Strategie, sich auf die Produktion von Kommunikationssystemen für die Rüstungsindustrie zu konzentrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...