Amitelo: Neuer Markt in Afrika

Dienstag, 17. Oktober 2006 00:00

ZÜRICH - Der schweizerische Telekommunikationsanbieter Amitelo AG (WKN: A0F5YA<VO1.FSE>) baut das Afrikageschäft weiter aus. In Zukunft will das Unternehmen auch VoIP- und Breitbanddienste in Senegal anbieten.

Dazu erhielt Amitelo von der senegalesischen Regierung die Lizenz als drittes, national tätiges Telekommunikationsunternehmen. Senegal ist das dritte Land Afrikas, in dem Amitelo aktiv ist. Zuvor erteilten die Regierungen von Mali und Togo Breitband- und Telefonielizenzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...