Ameritrade sieht hohe Synergieeffekte durch Fusion

Donnerstag, 23. Juni 2005 09:43

OMAHA - Der amerikanische Online-Broker Ameritrade Holdings (Nasdaq: AMTD<AMTD.NAS>, WKN: 724587<AMT.FSE>) erwartet durch den Zusammenschluss mit dem kanadischen Online-Broker TD Waterhouse Synergieeffekte in Höhe von 578 Mio. US-Dollar.

Bereits gestern gab Ameritrade nach wochenlangen Spekulationen die Übernahme von TD Waterhouse für insgesamt 2,9 Mrd. US-Dollar bekannt. Im Rahmen der Fusionsvereinbarung werden Ameritrade-Aktionäre eine Sonderdividende in Höhe von sechs US-Dollar erhalten. Die TD Bank Financial soll rund 32 Prozent an der neuen Gesellschaft, welche anschließend unter dem Namen TD Ameritrade firmieren wird, erhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...