AMD mit ehrgeizigen Zielen

Donnerstag, 7. November 2002 18:01

Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>; WKN: 863186<AMD.FSE>): Der Vorstandschef des amerikanischen Chipherstellers AMD Hector Ruiz hat während eines Analystentreffens die Planzahlen für das vierte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bestätigt.

Diese Aussage, welche mit einem Umsatzwachstum von 20 Prozent gleichzusetzen ist, schöpft Ruiz aus mehreren Entwicklungen, die bevorzustehen scheinen. Zum einen kommt das Unternehmen bald mit neuen Prozessoren auf den Markt, welche die Wettbewerbsfähigkeit festigen sollen. Außerdem sollen die zu erwartende Belebung des PC-Marktes sowie eine bessere Ressourcennutzung innerhalb des Unternehmens zum Erreichen der hoch gesteckten Zielen beitragen. Angestrebte Kostensenkungen werden allerdings zunächst noch Aufwendungen in dreistelligem Millionenbereich verursachen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...