AMD meldet Zahlen

Freitag, 17. Oktober 2003 11:06

Advanced Micro Devices Inc. (NYSE: AMD, WKN: 863186): Der amerikanische Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Demnach hat das Unternehmen in den Monaten Juli bis September 2003 den Umsatz fast verdoppelt und den Nettoverlust deutlich reduziert.

So hat AMD im dritten Quartal 2003 einen Umsatz von 953,8 Millionen US-Dollar erzielt. Im dritten Quartal 2002 hatte AMD lediglich 508,2 Millionen US-Dollar umgesetzt. Damit hat das Unternehmen den Umsatz im Jahresvergleich um rund 88 Prozent gesteigert und somit fast verdoppelt. Insgesamt hat AMD damit den Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres von 2,01 Milliarden US-Dollar auf 2,31 Milliarden US-Dollar verbessert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...