AMD hofft auf neue Kunden

Dienstag, 11. März 2003 08:53

Der zweitgrößte US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>) sieht seine Marktanteile im Speichermarkt wieder steigen. Nach Angaben von AMD-Chef Hector Ruiz habe das Unternehmen dem Dauer-Rivalen Intel Marktanteile abnehmen können. Demzufolge wolle AMD demnächst neue Firmenkunden für seinen neuen Opteron-Prozessor vorstellen. Der neue AMD-Prozessor soll demnächst im April in den Handel kommen und stellt die größte Produktoffensive des Unternehmens in den letzten vier Jahren dar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...