AMD: Hammer-Chip verzögert sich erneut

Montag, 3. Februar 2003 08:49

Die Nummer zwei der weltweit führenden Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>) verschiebt die Einführung seines neuentwickelten 64-Bit AMD Athlon Prozessors, bekannt unter dem Codenamen Clawhammer, erneut. Demnach wird der Desktop-Prozessor nicht vor dem September 2003 auf dem Markt erscheinen, heißt es aus Kalifornien. AMDs 64-Bit Opteron Server- und Workstationprozessor, auch unter dem Codenamen Sledgehammer bekannt, soll hingegen am 22. April in New York vorgestellt werden. Beide Produktneuvorstellungen wurden bereits im vergangenen Jahr erwartet. AMD gab bisher keine offiziellen Gründe für die weitere Verzögerung bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...