AMD: Erfolg mit Athlon

Mittwoch, 25. April 2001 17:40

Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.ETR>): Der Chiphersteller AMD hat einen neuen Abnehmer für seinen Athlon-Prozessor gewonnen. Der japanische Hersteller NEC will ab sofort einen "Internet Streaming Server" anbieten, der als schneller Audio- und Videodatenserver konzipiert ist. Die Maschine hat AMD nach eigenen Angaben in Kooperation mit NEC Japan und der japanischen Firma ASCII NT entwickelt.

Für AMD ist die Eroberung neuer Anteile im margenträchtigen Markt für Server- und Office-PCs enorm wichtig. Auch der Athlon-Prozessor von AMD soll vor allem im Profi-Bereich vermarktet werden. In diesem Bereich liegen die Profitraten höher als im Privatkundenbereich, wo AMD bislang vor allem durch ein günstiges Preis/Leistungsverhältnis erfolgreich ist und Intel zunehmend Marktanteile abnimmt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...