Altera kündigt Offensive im PLD-Chipmarkt an

Montag, 17. Oktober 2005 09:49

HSINCHU - Der US-Halbleiterhersteller und zweitgrößte Anbieter im Bereich programmierbarer Logic-Chips, Altera (Nasdaq: ALTR<ALTR.NAS>, WKN: 875650<ALR.FSE>), will bis zum Jahr 2007 den bisherigen Marktführer Xilinx überholen und sich in zwei Jahren mehr als die Hälfte des PLD-Marktes (Programmable Logic Device) sichern. Diese Marschrute gab Altera-Manager Ben Lee, verantwortlich für das Asien-/Pazifikgeschäft, aus.

Zuletzt hinkte Altera allerdings noch hinter dem Marktführer Xilinx hinterher, wie aus einer Studie aus dem Hause Gartner Dataquest hervorgeht. Die Marktforscher schreiben Xilinx in 2004 einen Marktanteil von 51 Prozent zu, während Altera im vergangenen Jahr nur auf einen Marktanteil von 32 Prozent kam.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...