Altera bestätigt Prognose

Mittwoch, 6. Juni 2007 00:00

SAN JOSE (KALIFORNIEN) - Der US-Chiphersteller Altera Corp. (Nasdaq: ALTR, WKN: 875650) bekräftigte die bisherige Prognose für das zweite Quartal 2007.

Gegenüber dem Vorjahr werde der Umsatz um ein bis vier Prozent anziehen, so ein Sprecher des Unternehmens, was einem Ergebnis von 308 Mio. bis 317,1 Mio. US-Dollar entsprechen würde. Damit liegt Altera etwa auf einer Höhe mit Marktbeobachtern, die Umsätze in Höhe von 313 Mio. Dollar erwarten. Während Altera mit der neuen Bekanntgabe bisherige Prognosen bestätigte, haben sich die Erwartungen des Marktes angepasst. Bei der ersten Präsentation der Zahlen Mitte April dieses Jahres waren noch 323 Mio. Dollar Umsatz von unternehmensexterner Seite erwartet worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...