Alltel vor Milliarden-Buyout?

Freitag, 29. Dezember 2006 00:00

LITTLE ROCK - Der amerikanische Telekom- und Mobilfunkspezialist Alltel Corp (NYSE: AT<AT.NYS>, WKN: 854417<AEL.MUN>) steht möglicherweise vor einem Buyout durch Private Equity Gesellschaften, wie das Wall Street Journal berichtet.

Hintergrund des Interesses könnte die vergleichsweise niedrigere Marktkapitalisierung von 21,8 Mrd. US-Dollar sein. Gleichzeitig verfüge Alltel über eine sehr gesunde bilanzielle Verfassung und habe niedrige Schulden im Vergleich zu Rivalen, schreibt das US-Wirtschaftsblatt weiter. Als mögliche Kaufinteressenten hat das Journal neben Beteiligungsfirmen auch die US-Telefongesellschaften Verizon Communications und Sprint Nextel ausgemacht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...