Alloy Online mit Umsatzplus und Verlust im ersten Quartal

Freitag, 30. Mai 2003 12:21

Alloy Online (Nasdaq: ALOY<ALOY.NAS>): Die US-amerikanische Medien und Direktmarketing Gesellschaft, die auch Marketingdienstleistungen in ihrem Produktportfolio beinhaltet, gab gestern die Ergebnisse für das erste Quartal 2003 bekannt. Demnach habe man einen Umsatz von 69,4 Mio. US-Dollar generiert, wobei der Umsatz um 38 Prozent gestiegen sei.

Das Unternehmen, welches sich bezüglich der Kundenzielgruppe besonders auf Jugendliche und junge Erwachsene spezialisiert hat, musste in dem ersten Quartal 2003 einen Nettoverlust in Höhe von fast 0,4 Mio. Dollar in Kauf nehmen. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum stand an dieser Stelle noch ein Plus von drei Mio. Dollar.

Die Aktie des Unternehmens legte gestern um 4,64 Prozent zu und notiert zur Zeit bei 7,66 Dollar.

(tng)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...