Allgeier meldet Großauftrag von Dataport

Freitag, 21. November 2008 16:38
Allgeier

MÜNCHEN - Die Allgeier Holding AG (WKN: 508630), Dachgesellschaft mehrerer Unternehmen aus der IT-Dienstleistungsbranche, kann einen Großauftrag aus der öffentlichen Verwaltung verbuchen. Gleichzeitig kündigte die Allgeier Gruppe in einer Mitteilung weitere Akquisitionen an.

Demnach hat sich die Dataport Anstalt öffentlichen Rechts entschieden, den Zuschlag für  IT-Dienstleistungen im Umfang von etwa 20 Mio. Euro an die Allgeier Gruppe zu vergeben. Der Vertrag zwischen Allgeier und Dataport, einem Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern, ist dabei auf vier Jahre begrenzt. Innerhalb der Allgeier Gruppe sind an dem Großauftrag die Unternehmen Goetzfried AG, BOG IT Solutions, Allgeier IT Solutions, Softcon und mgm technology partners beteiligt.

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...