Allgeier Holding AG schmiedet strategische Allianz

Freitag, 30. Juli 2010 17:05
Allgeier

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister Allgeier Holding AG (WKN: 508630) übernimmt Terna, einen Anbieter von ERP-Softwarelösungen. Ziel der strategischen Allianz ist die Vermarktung von Business Softwareapplikationen.

Bereits im April dieses Jahres hat die Allgeier Holding die Mehrheit an der Schweizerischen BSR & Partner AG erworben und damit ihr Geschäftsfeld IT-Solutions gestärkt. Mit der Terna GmbH, die auf den Vertrieb und die Implementierung der international führenden ERP-Softwarelösungen Microsoft Dynamics AX und Lawson M3 spezialisiert ist, wird dieser Bereich weiter ausgebaut und auch der Markt für ERP-Lösungen bedient.

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...