Allgeier: EBIT nach oben korrigiert - Dividende auf Vorjahresniveau

Dienstag, 21. April 2009 16:54
Allgeier

MÜNCHEN - Das IT-Service Unternehmen Allgeier Holding AG (WKN: 508630) hat heute die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 vorgelegt. Zugleich gaben Vorstand und Aufsichtsrat ihren Dividendenvorschlag bekannt.

Im Vergleich zu den im März 2009 vorgelegten vorläufigen Zahlen kam es in endgültigen Bericht zu Korrekturen bei den Ergebniskennzahlen. Zunächst hatte Allgeier ein EBIT von 3,1 Mio. Euro nach IFRS für 2008 gemeldet. Den heute veröffentlichten Zahlen zufolge lag dieser Wert bei 3,9 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern hatte Allgeier zunächst mit vier Mio. Euro angegeben. Heute bezifferte Allgeier das EBIT mit 4,8 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...