Allgeier bietet eigene Aktien an

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 11. Dezember 2013 10:41
Allgeier Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Allgeier SE hat heute den Verkauf eigener Aktien bekanntgegeben. Mit der Platzierung will der deutsche IT-Dienstleister unter anderem die eigene Kapitalstruktur stärken.

So hat der Vorstand der Allgeier SE heute bekanntgegeben, mit Zustimmung des Aufsichtsrates des Unternehmens bis zu 450.000 eigene Aktien zu verkaufen, was bis zu fünf Prozent des eigenen Grundkapitals entspräche. Schon im Sommer 2013 hatten die Aktionäre auf der Hauptversammlung ihre Zustimmung zu einem solchen Vorhaben gegeben.

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...