All for One Steeb legt im Umsatz deutlicher zu als im Ergebnis

SAP-Partner

Mittwoch, 13. Februar 2013 10:23
All for One Steeb

FILDERSTADT (IT-Times) - Die All for One Steeb AG konnte ihren Umsatz im vergangenen Quartal von Oktober bis Dezember 2012 um ein Drittel des Vorjahreswertes steigern. Das Ergebnis legte ebenfalls zu, konnte jedoch keine ähnlich hohen Zunahmen verzeichnen.

Die All for One Steeb AG vermeldete Umsatzerlöse von 45,97 Mio. Euro für das Quartal von Oktober bis Dezember 2012 und steigert sich damit im Vergleich zum Vorjahresquartal um 35 Prozent. Das EBIT kletterte um 43 Prozent auf einen Wert von 3,09 Mio. Euro. Das Nettoergebnis wurde um sieben Prozent im Vergleich zum gleichen Quartal des Jahres 2011 verbessert und lag bei 1,97 Mio. Euro. Je Aktie erzielte die All for One Steeb AG ein Ergebnis von 0,35 Euro, das verglichen mit dem Vorjahresquartal unverändert blieb. Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit hingegen lag mit minus 191.000 Euro im negativen Bereich, nachdem er im Vorjahresquartal noch plus 2,98 Mio. Euro erreicht hatte. Der höchste Umsatz wurde mit 41,78 Mio. Euro im Segment Integrated Solutions erzielt. Hier konnte man sich im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem 29,8 Mio. Euro erwirtschaftet wurden, um ungefähr 12 Mio. Euro steigern.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...