All for One Steeb investiert

IT-Dienstleistungen

Freitag, 11. Oktober 2013 09:26
All for One Steeb

FILDERSTADT (IT-Times) - Die All for One Steeb AG plant eine Investition in die Kundenbasis für SAP Human Capital Management. Dazu stockt das Unternehmen eine Beteiligung auf.

Die Beteiligung an der Tochtergesellschaft KWP Kümmel, Wiedmann + Partner Unternehmemsberatung GmbH (KWP) soll von derzeit 56 Prozent auf 100 Prozent aufgestockt werden. Der KWP Gesellschafter und Geschäftsführer Hartmut Kümmel wolle seinen Geschäftsanteil an der KWP in Höhe von 34 Prozent des Stammkapitals einbringen und soll dafür im Gegenzug 122.000 neue Aktien der All for One Steeb AG und eine Barkomponente erhalten. Im Rahmen dessen würde sich das gezeichnete Kapital der All for One Steeb AG von 14,58 Mio. Euro auf 14,946 Mio. Euro erhöhen. Ferner will der SAP Komplettdienstleister All for One Steeb die zehn Prozent des Stammkapitals, die Joachim Volpert hält, käuflich erwerben.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...