All for One Steeb begibt erstes Schuldscheindarlehen

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 2. Mai 2013 11:53
All for One Steeb

FILDERSTADT/KARLSRUHE (IT-Times) - All for One Steeb hat am Dienstag die Platzierung eines Schuldscheindarlehens bekannt gegeben. Mit den Einnahmen wurde ein Kredit abgelöst.

Erstmals in der Firmengeschichte hat der IT-Dienstleister All for One Steeb ein Schuldscheindarlehen begeben. Mit dem Papier hat das Unternehmen 35 Mio. Euro eingenommen. Ein Konsortialkredit von zuletzt 29 Mio. Euro wurde vollständig abgelöst. Darüber hinaus soll die Finanzierungsstruktur verbessert und die Expansion vorangetrieben werden. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die geplante Emission in Höhe von 30 Mio. Euro auf 35 Mio. Euro aufgestockt. Die Laufzeiten der Tranchen betragen drei, fünf sowie sieben Jahre. Der Zuteilungsschwerpunkt lag auf den längeren Tranchen. Die Zinssätze liegen derzeit zwischen 2,6 Prozent und 4,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...