All for One Midmarket gut ins neue Jahr gestartet - Gewinnsprung im 1. Quartal

Montag, 27. Februar 2012 16:52
All_for_one_logo.jpg

FILDERSTADT (IT-Times) - Die All for One Midmarket AG konnte im ersten Quartal 2011/2012 das Nettoergebnis um mehr als die Hälfte steigern. Auch die Umsatzerlöse des deutschen SAP-Dienstleisters schnellten sprunghaft in die Höhe.

So lag der Umsatz der All for One Midmarket AG (WKN: 511000) im ersten Quartal 2011/2012 (Oktober bis Dezember 2011) um 51 Prozent über dem Vorjahreswert und erreichte somit 33,9 Mio. Euro. Dieses Umsatzplus entfiel laut All for One Midmarket zur einen Hälfte auf rein organisches Wachstum, die andere Hälfte hingegen auf die Übernahme der Steeb Anwendungssysteme GmbH.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...