Alibabas IPO ist offiziell - übertrifft er sogar Facebook?

E-Commerce

Mittwoch, 7. Mai 2014 11:35
Alibaba Group Unternehmenslogo

HANGZHOU (IT-Times) - Die Alibaba Group Holding Ltd. gab nun offiziell den erwarteten Börsengang bekannt. Nun gehen natürlich die Spekulationen über den Wert eines solchen IPO los.

Das chinesische Internetunternehmen Alibaba Group hatte im März dieses Jahres bereits die Gerüchte über einen Börsengang in den USA bestätigt. Dieser könnte das Unternehmen mit mehr als 100 Mrd. US-Dollar bewerten, wie das Wall Street Journal berichtet. Alibaba selbst hatte sich im April 2014 auf rund 109 Mrd. US-Dollar bewertet. Insgesamt belaufe sich die Bewertung nunmehr auf 121 Mrd. Dollar. Das Unternehmen könnte beim Aktienverkauf zudem eine noch höhere Bewertung erzielen, Schätzungen gehen von 136 Mrd. bis 250 Mrd. Dollar aus. Dabei könnte das Unternehmen mehr als 20 Mrd. Dollar einnehmen, Facebook Inc. (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) hatte seinerzeit rund 16 Mrd. Dollar eingenommen.

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...