Alibaba: Übernahme stärkt Hosting-Bereich

Montag, 28. September 2009 17:09
Alibaba Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Das chinesische B2B-Portal Alibaba.com Ltd. (WKN: A0M5W0) gab heute einen Zukauf bekannt. Künftig halten die Chinesen einen Mehrheitsanteil von HiChina, einem Anbieter von Internet Infrastruktur Services, der ebenfalls aus China stammt.

Wie Alibaba.com mitteilte, habe man mit China Civilink einen entsprechenden Kaufvertrag abgeschlossen. China Civilink ist auf dem chinesischen Markt unter dem Namen HiChina aktiv und offeriert Web-Lösungen im Infrastrukturbereich. Insgesamt lässt sich Alibaba.com die Übernahme etwa 79,06 Mio. US-Dollar in bar kosten. Die Zahlung erfolgt dabei in zwei Raten. Als Gegenleistung sichert sich Alibaba.com 85 Prozent an HiChina, weitere 14,67 Prozent bleiben im Besitz der Gründer des Portals. Diese können ihren Anteil allerdings in den kommenden drei Jahren für weitere 63,75 Mio. Dollar an Alibaba.com verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...