Alibaba stärkt Alibaba Pictures den Rücken

Entertainment

Mittwoch, 8. April 2015 09:40
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Das chinesische E-Commerce-Unternehmen Alibaba will Vermögenswerte aus seiner Entertainment-Sparte in die börsennotierte Film-Division Alibaba Pictures integrieren. Alibaba Pictures Aktien klettern an der Hongkonger Börse um rund 30 Prozent.

Dieser Schritt folgt einer Investition in ein chinesisches Unternehmen im letzten Jahr. Alibaba plant Vermögenswerte aus dem eigenen Entertainment-Bereich in die Film-Sparte Alibaba Pictures Group zu integrieren, um dieses Geschäft weiter zu stärken. Wie Bloomberg berichtet, umfasst die geplante Transaktion das Geschäft um den Online-Verkauf von Kinokarten sowie eine Finanzierungs-Plattform, die bei der Content-Produktion helfen sollen. Alibaba will die beiden Einheiten nach einer Investition von 800 Mio. US-Dollar im vergangen Jahr in ein chinesisches Film-Unternehmen zusammenbringen.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...