Alibaba investiert in US-Luxus-Website

Online-Shopping

Freitag, 7. Februar 2014 15:33
Alibaba Group Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Alibaba hat die E-Commerce-Familie um ein neues Mitglied erweitert. Der chinesische Internetkonzern hat Medienberichten zufolge in die US-amerikanische Retro-Luxus-Website 1stdibs investiert.

Insgesamt 15 Mio. US-Dollar habe Alibaba in die E-Commerce-Website 1stdibs investiert, berichtet der Branchendienst ChinaTechNews. Verkauft werden auf der US-Internetseite vor allem Schmuck, Kleidung, Kunst und andere Luxusgüter im Retro-Design. Das Zielpublikum besteht dabei vor allem aus Stars, Designern und High-End-Verbrauchern. Neben dem Onlinestore vertreibt 1stdibs die entsprechenden Produkte auch via Telefon, Mail und in eigenen Shops. 1stdibs blickt auf eine 13-jährige Unternehmensgeschichte zurück. In den letzten sechs Monaten konnte man den Traffic auf der Internetseite verdoppeln.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...