Alibaba investiert in mobilen Browser

E-Commerce

Mittwoch, 28. August 2013 11:41
Alibaba Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Alibaba will am Erfolg anderer teilhaben: So erhöhte der E-Commerce-Konzern seine Anteile an UC Web, einem führenden Anbieter mobiler Browser in China.

Bereits seit 2009 hält Alibaba Anteile an UC Web. Nun stieg nach Angaben der Online-Ausgabe des US-Magazins Forbes der Milliardär und Alibaba-Gründer Jack Ma in den Aufsichtsrat von UC Web ein, was den Chinesen mehr Kontrolle über den Browser-Anbieter verschafft. Yu Yongfu, CEO von UC Web, erklärte, die Investition von Alibaba verhelfe dem Unternehmen zu einem Gesamtwert von über einer Mrd. US-Dollar, was einem möglichen Börsengang sehr gut zu Gesicht stünde.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...