Alcatel hält Prognose aufrecht

Freitag, 16. Februar 2001 11:25

Alcatel S.A. (Paris: 013000 <PCGE.PSE>; WKN: 873102 <CGE.FSE>): Der französische Telekommunikationskonzern Alcatel will trotz des schwachen Umfeldes und Gewinnwarnungen der Telekommunikationsausrüster weiter an seiner Umsatzprognose für das 1. Quartal 2001 festhalten.

Doch auch Alcatel hatte bereits zweimal seine Umsatzprognosen nach unten revidieren müssen, da die Ausgaben der Telekommunikationsunternehmen weit unter den Erwartungen lagen. Im Januar hatte der Vorstandsvorsitzende von Alcatel, Serge Tchuruk, der Presse mitgeteilt, daß er für die Unternehmensgruppe ein Umsatzwachstum unterhalb von 20 - 25 Prozent erwarte. Zuvor wurde das Umsatzwachstum bereits einmal nach unten korrigiert, nämlich von über 25 Prozent auf 20 bis 25 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...