Alcatel: Erneut ein Auftrag aus China

Montag, 11. September 2006 00:00

PARIS - Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel S.A. (WKN : 873102<CGE.FSE>) konnte sich einen weiteren Neuauftrag sichern. Wieder geht es um eine Netzaufrüstung in China.

Shanxi Mobile, ein chinesischer Mobilfunknetzbetreiber mit etwa sechs Millionen Kunden aus der Provinz Shanxi, beauftragte Alcatel mit der Erweiterung des GPRS-Netzes. Neben einer reinen Kapazitätserhöhung, um dem Kundenwachstum in der Vergangenheit gerecht zu werden, sollen so auch neue Dienste wie etwa MMS durch die Netzerweiterung ermöglicht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...