Alcatel erhält Großauftrag von britischem Bahnunternehmen

Dienstag, 11. März 2003 15:36

Alcatel (Paris 13000<PCGE.PSE>, WKN: 873102<CGE.FSE>): Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel hat heute den Abschluss eines Auftrages in dreistelliger Millionenhöhe mit dem britischen Bahnunternehmen Network Rail vermeldet.

Das Volumen des Auftrages, der die Einführung eines optischen Übertragungsnetzwerkes für das britische Unternehmen zum Gegenstand hat, beträgt insgesamt 130 Millionen Euro. Die Installation der Technik erfolgt in zwei Phasen und soll voraussichtlich noch in der ersten Jahreshälfte 2003 beginnen. Die vollständige Funktionsfähigkeit des Netzwerkes soll bis zum Jahr 2006 hergestellt sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...