Alcatel erhält Auftrag aus Spanien

Dienstag, 26. Juni 2001 12:55

Alcatel (Paris: PCGE<PCGE.PSE>, WKN: 873102<CGE.FSE>): Der französische Netzwerkausrüster Alcatel hat einen Auftrag im Wert von 125 Mio. Euro vom spanische Kabelnetzbetreiber ONO erhalten. Alcatel soll das Übertragungsnetzwerk ausbauen. Bereits 1998 hatte Alcatel einen Auftrag von Ono erhalten. ONO ist eine Tochtergesellschaft der spanischen Cableuropa. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es die Finanzierung zur Fertigstellung und den Ausbau des Kabelnetzwerkes gesichert habe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...